LESEN IST EINE CHANCE

Přidáno 24. 01. 2019

LESEN IST EINE CHANCE

In der Zusammenarbeit mit dem Verlagshaus Hueber, möchten wir Sie wieder einmal zu einem großen Seminar DeutschlehrerInnen einladen.

knihy-letajici-002.jpgLesen ist und war schon immer eine wichtige rezeptive Fähigkeit, denn Lesekompetenz bedeutet, dass man geschriebene Texte verstehen, darüber nachdenken und es zum erreichen eigener Ziele nutzen kann. Es gibt viele unterschiedliche Faktoren, die für eine gute Ausbildung in der Fremdsprache sorgen. Die Lesefähigkeit hat einen besonders funktionalen Charakter, denn durch den Leseprozess werden neue Methoden, Fähigkeiten und Strategien erlernt, die umfangreich einsetzbar und anwendbar sind.

Das Seminar "Lesen ist eine Chance" berücksichtigt neuste Erkenntnisse aus dem Bereich der Lerntheorie und beschäftigt sich mit der Effektivität des Lernprozesses. Zur Vermittlung dient ein innovativer didaktischer Ansatz mit dem Fokus der Lehrerweiterbildung.

Die Lehrkräfte werden ihre Kenntnisse zur Lesekompetenz und ihr methodisches Repertoire an Leseaktivitäten erweitern. Es wird außerdem auf die Notwendigkeit der Schüleraktivität und der unterschiedlichen Lernstile eingegangen. Das Seminar bietet somit Aktivitäten und Texte, die es den Schülern ermöglichen, ihr Bedürfnis nach Wissen und ihr Interesse an der Fremdsprache (und nicht nur an der Fremdsprache) zu aktivieren, auszubauen und zu vermitteln.

Datum: 20.02.2019

Uhrzeit: 13:00 - 16:30

 Ort: Goethe Centrum JU, Hroznova 13

 Dozentin: Ph.D. Veronika Hutarová

Veronika Hutarová kommt aus Berlin. Sie hat Germanistik an der Karls Universität studiert, an einem Gymnasium gearbeitet und auch an der Wirtschaftsuniversität Deutsch unterrichtet. Seit 2001 arbeitet sie beim Hueber-Verlag als Herausgeberin und leitet Lehrerfortbildungen in der tschechischen Republik und in der Slowakei. Das ganze Jahr über bietet Sie Seminare und Workshops zu unterschiedlichen Themen an.

Melden Sie sich unter dem nachfolgenden Link bis zum 15.02. zu dieser Veranstaltung an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!